Gewinnspiel Spam

Irgend jemand hat wohl mal meine alte Emailadresse mmetz@gmx.de bei einem Gewinnspiel-Service angegeben. Ich nehme an ein gewisser Matthias Metz, denn ich kriege manchmal persönliche Emails für Ihn (-:

Seitdem kriege ich munter & lustig irgendwelche Email-Newsletter geschickt, mit dem Hinweis, dass ich irgendwann mal irgendwo meine Emailadresse bei einem Partner angegeben habe…jaja…HAB ICH NICHT!

Wir schön, dass man sich abmelden kann. Will ich aber nicht! Klicke ich halt in Gmail (schon lange kein GMX mehr – die nerven nur) auf „SPAM“. Ha! Wenn das nur genug Leute tun kommt bald sowieso keine Email von denen mehr durch…was für ein Segen so ein „SPAM“ Knopf. Danke Google!

1 Kommentar zu „Gewinnspiel Spam“

  • oce:

    Wer eine Webseite geschäftlich nutzt, so wie ich, darunter auch Blogs, kommen leider nicht ohne ein Impressum aus.Somit wird man all täglich mit Gewinnbenachrichtigungen konfrontiert welche seit rund einem jahr verstärkt meine Email Konto erreicht. Nach dem Motto „You are the winner“ of a amount 6.657,786 USD please contakt us… usw es nervt gehörig und ich weiss nicht wie ich diesen Spam entgegenwirken kann. Wer weiss eine Antwort…

Kommentieren