Finanzbetrü…äh…minister Schäuble

Damals während der ersten Pressekonferenz zur CDU Spendenaffaire saß ich beim meiner CDU-Bundestagsabgeordneten (der Name ist mir entfallen-komisch) zuhause zum Kaffetrinken. Eigentlich wollte sie sich ja mit mir unterhalten, aber da begonnen auf einmal die Spendenaffairen-kochsendung und die Kohlerouladen waren kurz vor dem Anbrennen.

Schon vergessen?
Damals…ein Handschlag,
ein Koffer…und wer war nochmal der Empfänger?
Ach ja…der Herr Schäuble!

Ich wünsche mir, dass unser neuer Finanzminister für den Bundeshaushalt in der noch ein paar Geldscheine findet. Vielleicht önnte er dem Guido dann auch den ein oder anderen Wunsch erfüllen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

Kommentieren