DV 2010 Wuppertal – Tag 2

Tag 2 der Delegiertenversammlung ging irgendwie recht schnell vorbei. Natürlich standen die Wahlen für die neuen Vorstandsmitglieder im Vordergrund. Als kleine Überraschung konnte sich hier Joy Neugebauer gegen Babina von der Heydt durchsetzen und erreichte ein sehr gutes Ergebniss.

Zum Abschluss gab es dann auch noch ein Future Café, in dem – zum ersten mal bei ein der AFS Deligiertenversammlung – gemeinsamm über wichtige Strategieen nachgedacht wurde, zu denen noch kein beschlussfähiger Antrag vorlag.

Fazit: Dies war eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir haben effizient gearbeitet und – auch wenn es diesmal keine wichtigen Richtungsentscheidungen gab – einige neue Impulse gesetzt. Nächstes Jahr wird es sicher wieder etwas heißer zugehen, wenn über die Strategie 2014 entschieden wird.

Vielen Dank an alle! Es war mal wiede schön mit euch!

Weitere Artikel über die AFS Delegiertenversammlung 2010 in Wuppertal:

2 Kommentare zu „DV 2010 Wuppertal – Tag 2“

Kommentieren