Bloglyrik 1: Kein Schwein klickt mich an

kein schwein klickt mich an,
keine sau interessiert sich für mich –
seitdem ich es hab,
stille wie im grab,
mein blog kommt nicht auf trab

Kommentieren